Aus dem Alltag einer Geld-Göttin


Bevor ich eine Geldgöttin wurde habe ich viele Probleme mit Geld gehabt. Aber auch in meinen Beziehungen lief nicht alles rosig. Ich merkte, dass meine Probleme mit Geld den anderen Problemen ziemlich ähnlich waren, ja vielleicht sogar die gleiche Ursache hatten. Oftmals habe ich das Geld oder die Beziehung vorgeschoben, um etwas nicht zu haben, nicht zu tun oder nicht sein zu können. Etwas zu tun was ich nicht wollte oder so zu sein, wie ich es nicht wirklich wollte, oder auf etwas zu verzichten, was ich haben wollte. Eigentlich ging es um meine Grenzen, meine Integrität und Echtheit (Authentizität).

Ich blieb zu lange mit meinem Mann zusammen, den ich nicht mehr liebte, wegen der miesen finanziellen Folgen nach der Scheidung. Ich rechtfertigte es damit, dass es wegen der Kinder sei. Ich habe oft das Gefühl gehabt, ich verdiene es nicht so gut bezahlt zu werden. Ich habe deshalb doppelt so viel gearbeitet und gegeben wie alle anderen, bis ich ein BurnOut bekam und 3 Jahre lang nicht arbeiten konnte. Ich habe damit eine Disbalance erzeugt. Ich habe mich in Beziehungen genau so wenig wertgeschätzt, wie ich Geld wertgeschätzt habe.

Deshalb habe ich bis auf wenige Ausnahmen große wirtschaftliche Verluste erlebt, wenn ich mich auf eine Beziehung eingelassen habe. Ich habe erlebt, dass egal wie viel ich auch gearbeitet und an Geld umgesetzt habe, eine unsichtbare Obergrenze, wie ein Thermostat, meine Geldsituation nach unten regulierte. Genau so war es in Beziehungen. Als ob eine unsichtbare Macht gesagt hätte: So viel Glück ist für dich erlaubt und kein Quäntchen mehr. Das war aber wirklich nicht viel ;)

„Ich kann nicht umziehen, weil mein Partner hier seinen Job hat.“

„Um meine Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen, müsste ich erst einmal Geld (übrig) haben.“

„Ich kann doch nicht von meinen Kunden verlangen, dass sie so viel Geld für einen Workshop ausgeben.“

„Ich kann doch nicht von meinem Partner verlangen, dass er seinen Termin für mich absagt.“

Irgendwann hat es mir einfach gereicht. Ich war nicht mehr bereit diese Begrenzungen zu akzeptieren. Ich wollte mich selbst nicht limitieren. Also musste ich eine grundlegende Entscheidung treffen.

Ich musste meine Komfortzone verlassen - für immer. Die Komfortzone ist oft gar nicht so komfortabel - aber sicher, weil bekannt. Für diese Sicherheit sind wir bereit eine Menge Einschränkungen zu akzeptieren. Wir schränken uns selbst ein. Wir haben viele Ausreden, warum dies und jenes so gerade nicht funktionieren kann.

Dabei verschenken wir so viel Potenzial und so viel Lebensqualität. Das wollte ich einfach nicht mehr. Daher habe ich den DO IT YOURSELF Modus ausgestellt. Ich habe mir Unterstützung und Hilfe für mein inneres Wachstum geholt. Alle erfolgreichen Menschen haben einen Coach oder Mentor (Tony Robbins, Mutter Theresa, Nelson Mandela, Prinzessin Diana, der Dalai Lama sogar). Auch eine Geld-Göttin hat Hilfe. Denn alles wonach wir uns wirklich sehnen, liegt ausserhalb der Komfortzone.

All das Geld und die Zeit, die ich in meine Trainings und Coachings investiert habe, haben sich sofort und nachhaltig ausgezahlt. Auf meinem Weg zur Geld-Göttin, habe ich auch unangenehme Entscheidungen getroffen. Ich habe vieles hinter mir gelassen und mich ins Unbekannte gewagt. Aber alle mit dem einen Ziel: Mein Leben positiv und nachhaltig zu ändern. Was soll ich sagen? Es hat funktioniert.

Ich bin eine Geld-Göttin:

  • Ich liebe Geld und Geld liebt mich.

  • Es macht mir Spaß Geld zu verdienen.

  • Ich tue Gutes mit meinem Geld.

  • Geld ist eine Form der Wertschätzung. Wertschätzung ist eine Form der Liebe. Geld ist eine Form der Liebe.

  • Ich habe gesunde Grenzen mit Geld und mit Menschen.

  • Ich sage, was sich für mich als wahr anfühlt.

  • Ich weiß, das Wohlstand nicht wirklich von meinem Kontostand abhängt, sondern viel mehr von meinem starken Urvertrauen.

  • Ich leben und handle aus meiner inneren Verbundenheit.

Wir brauchen viele Geld-Göttinnen in der Welt. Denn wie wir mit Geld umgehen, so gehen wir mit allem um. Willst du eine von ihnen sein? Dann begib dich auf eine lebensverändernde Reise.

Herzlich

Modita

#Geld #Geldgöttin #UmgangmitGeld #EntfaltedeineBestimmung #SoulBusiness

WIE KANN ICH DIR WEITERHELFEN?

Bildschirmfoto 2020-08-06 um 23.53.20.pn

MANIFESTIERE DEINEN

SOUL-BUSINESS-ERFOLG

Bildschirmfoto 2020-08-06 um 23.53.36.pn

MÖCHTEST DU DIE ABKÜRZUNG?
WIR UNTERSTÜTZEN DICH GERNE

Bildschirmfoto 2020-08-06 um 23.53.51.pn

KOSTENFREIES

COACHING IN DER FACEBOOK-GRUPPE

Bildschirmfoto 2020-08-06 um 23.53.20.pn

MANIFESTIERE DEINEN

SOUL-BUSINESS-ERFOLG

Bildschirmfoto 2020-08-06 um 23.53.36.pn

MÖCHTEST DU DIE ABKÜRZUNG?
WIR UNTERSTÜTZEN DICH GERNE

Bildschirmfoto 2020-08-06 um 23.53.51.pn

KOSTENFREIES COACHING

IN DER FACEBOOK-GRUPPE

WAS INTERESSIERT DICH GENAU?

Blockadenlösen

leicht  Gemacht